Eiernudeln mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eiernudeln mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
556
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien556 kcal(26 %)
Protein49 g(50 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E13,1 mg(109 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin16,4 mg(137 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure128 μg(43 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium881 mg(22 %)
Calcium288 mg(29 %)
Magnesium178 mg(59 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod185 μg(93 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure370 mg
Cholesterin324 mg
Zucker gesamt9 g(36 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
chinesische Eiernudel
16
Garnelen ohne Schale und Kopf
1
200 g
1 Bund
3 EL
½ TL
2 TL
1 TL
1 EL
2 TL
l

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln nach Packungsangabe garen, dann abtropfen lassen.
2.
Nudeln in ca. 1 EL Öl im Wok unter Rühren knusprig anbraten, herausnehmen, warm halten.
3.
Dann die Garnelen in ca. 2 EL Öl anbraten, Knoblauch dazupressen, mitbraten lassen, herausnehmen und warm halten.
4.
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in grobe Ringe schneiden. Im verbliebenen Öl anbraten, Sprossen hinzugeben und kurz mitbraten lassen, herausnehmen und warm halten.
5.
Stärke mit der Brühe verrühren, Sambal Oelek, Zucker, Zitronensaft, Tomatenmark einrühren, in den Wok giessen, aufkochen lassen, abschmecken.
6.
Nudeln in Schälchen verteilen, Gemüse und Garnelen darauf geben und die Sauce darüber verteilen.