Eiernudeln mit gemischtem Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eiernudeln mit gemischtem Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
341
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien341 kcal(16 %)
Protein18 g(18 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K23 μg(38 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C121 mg(127 %)
Kalium461 mg(12 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin54 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Räuchertofu
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 Stange Staudensellerie
1 Schalotte
1 TL Wok-Gewürzmischung
½ TL Curry
1 Stange Zitronengras
1 Knoblauchzehe
1 EL Sesamöl
150 ml Gemüsebrühe
2 EL Limettensaft
250 g chinesische Eiernudel
1 Bund Thai-Basilikum
4 EL Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Paprika und Staudensellerie waschen, putzen und in schmale Streifen bzw. Scheibchen schneiden. Tofu trocken tupfen und in Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Zitronengras putzen und sehr fein hacken. Die Reisnudeln in reichlich gesalzenem Wasser nach Packungsangaben garen.

2.

Knoblauch und Schalotten in Sesamöl andünsten, Paprika, Sellerie und Tofu zugeben und unter Rühren 3 Minuten braten. Curry zugeben, Zitronengras untermischen, mit Wok-Gewürzmischung würzen, mit Sojasauce, Gemüsebrühe und Limettensaft aufgießen und abschmecken. Nudeln abgießen, mit dem Gemüse aus dem Wok mischen und mit Thai-Basilikum garniert servieren.