Eierpastete mit Lachs und Frischkäsedip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eierpastete mit Lachs und Frischkäsedip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
12
2 EL
500 g
grüne Bohnen
4 Scheiben
gebeizter Lachs
1 Stange
50 g
grüne Oliven
2
2
Für den Dip
200 g
2 EL
1 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Eine Savarinform (oder Napfkuchenform) ausbuttern und die Eier vorsichtig nacheinander aufschlagen und in die Form gleiten lassen, den Backofen auf 240° vorheizen, die Form in ein heißes Wasserbad stellen und ca. 20 Min. backen, herausnehmen und abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen.
2.
Zwischenzeitlich Bohnen waschen, putzen, Enden abschneiden und in reichlich gesalzenem, kochendem Wasser ca. 12 Min. blanchieren, abgießen, sofort eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Sellerie waschen, putzen, Blätter aufheben. Die Selleriestangen in ca. 7 cm lange Stücke schneiden, dann längs in feine Streifen schneiden.
4.
Palmherzen in Scheiben schneiden.
5.
Das Gemüse mit dem Selleriegrün, Oliven, Palmherzen und den Lachsscheiben in der Mitte der Eier dekorativ anrichten.
6.
Für den Dip Frischkäse mit Sahne, Anchovipaste und Kapern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schlagwörter