Eiersalat mit Kapern, Petersilie und Sardellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eiersalat mit Kapern, Petersilie und Sardellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
566
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien566 kcal(27 %)
Protein20 g(20 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D5,5 μg(28 %)
Vitamin E12,6 mg(105 %)
Vitamin K40,9 μg(68 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure118 μg(39 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin30,7 μg(68 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium483 mg(12 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren15,5 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin481 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 ml
2 EL
kleine Kapern (in Salz)
8
Eier (Größe M)
100 g
Rote Bete (vorgegart und vakuumiert)
grobes Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
6 EL
1 Bund
80 g
4 Scheiben
8
Sardellen (in Öl)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Rote BeteButterÖlPetersilieEiZucker

Zubereitungsschritte

1.

Den Weißweinessig mit kaltem Wasser in eine Schüssel geben und die Kapern einlegen, um das Salz auszuspülen. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und die Eier darin 6 Minuten wachsweich kochen. Inzwischen die Rote Bete in Würfel schneiden (dabei am besten Einweghandschuhe tragen) und mit 1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer, Obstessig und Öl marinieren. Die Eier kalt abschrecken und pellen.

2.

Die Petersilie waschen, gut trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze so lange erhitzen, bis sie goldbraun ist, und die Petersilie darin knusprig braten.

3.

Die Brotscheiben im Toaster oder unter dem Backofengrill rösten, in grobe Würfel schneiden und mit der Roten Bete mischen. Die Sardellen mit Küchenpapier abtupfen. Die Kapern abbrausen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4.

Die Eier grob zerschneiden und auf Schälchen verteilen. Die Rote-Bete-Mischung daraufgeben und die heiße Petersilienbutter darübergießen. Den lauwarmen Eiersalat mit je 2 Sardellenfilets belegen und mit den Kapern bestreut servieren.