Eierstich in Variationen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eierstich in Variationen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
300 ml
weißer Pfeffer
Muskat frisch gerieben
1 TL
½ TL
2
frische Kerbel
Butter für die Förmchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneTomatenmarkEiSalzPfefferMuskat

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 140°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Eier und die Sahne in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgerätes verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3.
Für den roten Eierstich das Tomatenmark unter 1/3 der Eiermasse rühren. Für den gelben Eierstich das Curry unterrühren.
4.
Für die grüne Eierstichvariante den Kerbel waschen, trocken schütteln sowie fein hacken und unter die restliche Masse mengen. Anschließend jeweils in drei gebutterte, kleine Auflaufförmchen (ca. 7 cm Durchmesser) füllen und in ein tiefes Backblech stellen. Drumherum heißes Wasser angießen, so dass die Formen zu 2/3 im Wasserbad stehen. Für ca. 30 Minuten pochieren.
5.
Danach auskühlen lassen und zum Servieren in kleine Würfel schneiden.