Einfache Minestrone mit Speck, Nudeln und Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Einfache Minestrone mit Speck, Nudeln und Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
679
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien679 kcal(32 %)
Protein18 g(18 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,4 g(45 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K167,1 μg(279 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,7 mg(73 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure238 μg(79 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin23,3 μg(52 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C101 mg(106 %)
Kalium2.001 mg(50 %)
Calcium423 mg(42 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren19,6 g
Harnsäure151 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g dicke Bohnen tiefgekühlt
3 Fleischtomaten
350 g Möhren
½ Knollensellerie
2 Stangen Staudensellerie
70 g Spinat
150 g durchwachsener Speck
2 Zwiebeln
2 EL Öl
4 Kartoffeln
80 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
70 g Orecchiette-Nudeln Muschelnudeln
Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreSpeckStaudensellerieParmesanSpinatÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und grob hacken. Bohnen auftauen lassen. Karotten und Sellerie schälen, waschen und würfeln. Spinat waschen und abtropfen lassen. Staudensellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

2.

Speck würfeln und im Öl glasig anbraten. Zwiebeln schälen, fein hacken und im Speck dünsten. Kartoffeln schälen, waschen, fein würfeln, mit Karotten und Sellerie und Staudensellerie zum Speck geben und unter Rühren andünsten. 1l Wasser angießen und 20 Minuten köcheln lassen.

3.

Tomaten, Zucchini, Bohnen, Spinat und Nudeln zufügen, aufkochen lassen und zugedeckt 15 Minuten bei schwacher Hitze garen. Petersilienblättchen fein hacken, unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Parmesan bestreuen.