Einfache Schokocreme mit Kirschsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Einfache Schokocreme mit Kirschsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
13 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
791
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien791 kcal(38 %)
Protein10 g(10 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate79 g(53 %)
zugesetzter Zucker46 g(184 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K5,2 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium697 mg(17 %)
Calcium219 mg(22 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren23,3 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt66 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g weiße Schokolade
¼ l Schlagsahne
Puderzucker
Hippengebäck
1 Ei
30 g Puderzucker
20 g Butterschmalz
60 g Mehl
1 Msp. Zimt
125 g Milch
Für die Kirschsauce
500 g Kirschen
40 ml Kirschwasser
¼ l Weißwein
40 ml weißer Portwein
60 g Zucker
1 Zimtstange
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirscheSchlagsahneWeißweinSchokoladeMilchZucker

Zubereitungsschritte

1.
Kirschen entsteinen und mit dem Kirschwasser etwa 30 Minuten marinieren lassen.
2.
Wein, Portwein, Zucker und Zimt bei starker Hitze sirupartig einkochen. Die marinierten Kirschen mitsamt der Einweichflüssigkeit in den Sud geben und zwei bis drei Minuten pochieren.
3.
Für das Hippengebäck:
4.
Eier und Zucker verrühren, flüssiges Butterschmalz, Mehl und Zimt unterrühren und zum Schluss nach und nach die Milch einrühren. Auf ein gefettetes Backblech mit einer Palette die Masse dünn aufstreichen. Backofen auf 150 Grad vorheizen und den Hippenteig in ca. 12 Minuten backen, bis er hellbraun wird. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, dann grob zerbrechen.
5.
Schokolade in kleine Stücke brechen und in der Sahne bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Die Mischung in eine Schlagschüssel geben, mit Folie abdecken und im Kühlschrank über Nacht fest werden lassen. Vor dem Servieren mit einem Schneebesen locker aufschlagen und nach Belieben Hippenbrösel untermischen. Mit Esslöffeln Nocken abstechen und auf Tellern anrichten, mit Hippenstücken und Kirschkompott garnieren und mit Puderzucker bestäubt servieren.