Einfacher Orangencremekuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Einfacher Orangencremekuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
310
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien310 kcal(15 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium301 mg(8 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin103 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
12
Zutaten
1
fertiger Biskuitkuchenboden (für Obsttorten)
20
3 EL
2 Päckchen
1 l
50 g
200 g
1 Päckchen
100 g
dunkle Kuvertüre
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangensaftSchlagsahneZuckerVanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
200 ml Orangensaft mit 2 EL Aprikosenmarmelade verrühren.
2.
1/8 L Orangensaft mit dem Puddingpulver glattrühren, den Rest mit dem Zucker aufkochen, vom Herd ziehen und aufgelöstes Puddingpulver einrühren, unter Rühren noch 3 Min. kochen lassen, dann ganz auskühlen lassen und auf dem Obstboden verteilen.
3.
Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und auf den Orangenpudding glattstreichen.
4.
Löffelbiskuits im Aprikosen-Orangensaft tränken und auf der Sahne dekorativ verteilen.
5.
Kuvertüre zerkleinern langsam schmelzen lassen und mit einem Löffel über die Löffelbiskuits tröpfeln. Den Kuchen für ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.