Einfacher Pfannkuchenteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Einfacher Pfannkuchenteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
570
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien570 kcal(27 %)
Protein6 g(6 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E14,8 mg(123 %)
Vitamin K5,3 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium106 mg(3 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren24,9 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
120 g
200-250 ml Milch
100 g
100 ml
Öl zum Ausbacken
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ÖlEiMilchSalz

Zubereitungsschritte

1.

Das Ei mit etwas Salz und der Milch verquirlen (am besten nimmt man ungekochte Milch) und alles langsam zu dem Mehl rühren. Wenn der Teig noch zu dick ist, kann man noch 50 ml Milch dazugeben.

2.

Von dem Teig dünne knusprige Pfannkuchen backen. Sie werden besonders mürbe und fein, wenn der Teig mit roher Milch angerührt oder 1 EL Rum in den Teig gegeben wird. Man kann auch das Eiklar zu Schnee schlagen und einen Teil der Milch durch Sodawasser ersetzen.