Einfacher Schokokuchen mit Crème fraîche und Mandeln

besonders dekorativ
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Einfacher Schokokuchen mit Crème fraîche und Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
2853
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.853 kcal(136 %)
Protein37,32 g(38 %)
Fett109,13 g(94 %)
Kohlenhydrate201,15 g(134 %)
zugesetzter Zucker43,66 g(175 %)
Ballaststoffe2,85 g(10 %)
Vitamin A408,34 mg(51.043 %)
Vitamin D1,76 μg(9 %)
Vitamin E11,39 mg(95 %)
Vitamin B₁0,51 mg(51 %)
Vitamin B₂0,97 mg(88 %)
Niacin4,64 mg(39 %)
Vitamin B₆0,61 mg(44 %)
Folsäure68,84 μg(23 %)
Pantothensäure2,52 mg(42 %)
Biotin16,04 μg(36 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C0,5 mg(1 %)
Kalium1.340,96 mg(34 %)
Calcium450,54 mg(45 %)
Magnesium240,66 mg(80 %)
Eisen11,72 mg(78 %)
Jod52,8 μg(26 %)
Zink3,14 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren60,87 g
Cholesterin267,16 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Kuchen
Butter für die Backformen
Mehl für die Backformen
250 g
150 g
175 g
4
120 g
200 g
1 TL
100 g
gemahlene Mandelkerne
Zum Dekorieren
100 g
50 g
100 g
2 EL
4
8
kleine Roséwein
30 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Vier kleine Kuchenformen (ca. 10x10 cm) ausbuttern und mit Mehl bestauben.
2.
Die Schokolade grob hacken und mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. Wieder ein wenig abkühlen lassen. Den Zucker mit den Eiern cremig schlagen und nach und nach die leicht abgekühlte Schokolade unterziehen. Den Crème fraîche unterrühren. Das Mehl darüber stauben und zusammen mit dem Backpulver und den Nüssen unterrühren.
3.
Den Teig in die Backformen füllen, glatt streichen und im Ofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe).
4.
Die Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, aus den Formen stürzen und auf einen Kuchengitter auskühlen lassen.
5.
Für die Glasur beide Kuvertüre Sorten grob hacken und zusammen mit dem Himbeergelee über einem Wasserbad schmelzen. Das Rosenwasser unterrühren, die Kuchen mit der Glasur überziehen und trocknen lassen. Jeden Kuchen mit 3 Minzblättern sternförmig belegen. Eine Himbeere darauf setzen, die Röschen dazu legen und mit den Kaffeebohnen bestreuen.