Backen mit Vollkorn

Einfacher Schokoladenkuchen für die Springform

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Einfacher Schokoladenkuchen für die Springform

Einfacher Schokoladenkuchen für die Springform - Ein Schokotraum geht in Erfüllung!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
412
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ein Schokoladenkuchen wird wohl nie zu den gesündesten Rezepten gehören. Dennoch können wir von dem verwendeten Vollkornmehl profitieren, denn es versorgt uns mit Ballaststoffen und wichtigen Mineralien. Zudem enthalten die Vanille und der Kakao sekundäre Pflanzenstoffe die Stress und Ängsten entgegenwirken können.

Reichen Sie den einfachen Schokoladenkuchen für die Springform als Dessert, dann können Sie etwas geschlagene Sahne und Früchte (Erdbeeren, Physalis oder Heidelbeeren) dazu servieren. Der Schokoladenkuchen schmeckt jedoch auch am Nachmittag bei einem Kaffeeklatsch mit Freunden.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien412 kcal(20 %)
Protein7 g(7 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker24,4 g(98 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium603 mg(15 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen7,4 mg(49 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren15,4 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g Butter
7 EL Kakaopulver
110 g Weizen-Vollkornmehl
110 g Weizenmehl Type 1050
1 TL Backpulver
230 g Rohrohrzucker
½ TL Salz
1 Vanilleschote
2 Eier
150 g saure Sahne
150 g Zartbitterschokolade
15 g Kokosöl
2 EL Schokospan
1 EL Puderzucker aus Rohrohrzucker
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (28 cm Durchmesser), 1 Handmixer, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Butter in einem Topf schmelzen lassen, Kakao und 125 ml Wasser unterrühren. 

2.

Mehle und Backpulver in eine Schüssel sieben, mit Zucker und Salz vermischen. Vanilleschote längs aufschlitzen, Mark herauskratzen und dazugeben.

3.

Kakaobutter, Eier und saure Sahne gründlich mit Mehl verrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft 160 °; Gas: Stufe 2–3) 45–50 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Anschließend abkühlen lassen.

4.

Für die Glasur Zartbitterschokolade hacken und zusammen mit Kokosöl über einem Wasserbad schmelzen lassen. Einfachen Schokoladenkuchen mit der Glasur bestreichen. Mit Schokospänen und Puderzucker dekoriert servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite