Einfacher Schokoladenkuchen mit Crème fraîche

und Eischnee
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Einfacher Schokoladenkuchen mit Crème fraîche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
5696
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kuchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert5.696 kcal(271 %)
Protein92 g(94 %)
Fett394 g(340 %)
Kohlenhydrate452 g(301 %)
Ballaststoffe44,7 g(149 %)
Vitamin A3,9 mg(488 %)
Vitamin D12,1 μg(61 %)
Vitamin E23,6 mg(197 %)
Vitamin K33 μg(55 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,9 mg(173 %)
Niacin27,9 mg(233 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure348 μg(116 %)
Pantothensäure6,1 mg(102 %)
Biotin93 μg(207 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium6.871 mg(172 %)
Calcium664 mg(66 %)
Magnesium961 mg(320 %)
Eisen89,8 mg(599 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink18 mg(225 %)
gesättigte Fettsäuren238,1 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin2.708 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerCrème fraîcheVanillezucker

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g
300 g
225 g
3 TL
6
180 g
3 EL
6
Backpapier oder Butter und Semmelbrösel für die Form
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160° C vorheizen. Eine Spring- oder Auflaufform mit Backpapier auslegen oder einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
2.
Die Schokolade mit der Butter auf einem Wasserbad schmelzen.
3.
In einer Rührschüssel den Zucker mit Vanillezucker und Eigelben zu einer voluminösen Schaummasse aufschlagen. Die Schokoladenmasse gut unter die Schaummasse rühren. Die Crème fraîche auf die Schaummasse geben, das Mehl darübersieben und beides unterziehen.
4.
Die Eiweiße zu Schnee schlagen, unterheben, die Masse in die Form füllen und backen. Der Kuchen soll dabei eher etwas „getrocknet“ werden und bleibt in der Mitte nahezu cremig.
Zubereitungstipps im Video