Einfacher Schokoladenkuchen mit Gitter

Cremig gefüllt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Einfacher Schokoladenkuchen mit Gitter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
6049
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.049 kcal(288 %)
Protein97 g(99 %)
Fett347 g(299 %)
Kohlenhydrate628 g(419 %)
zugesetzter Zucker373 g(1.492 %)
Ballaststoffe33,6 g(112 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D11,6 μg(58 %)
Vitamin E15,5 mg(129 %)
Vitamin K30,8 μg(51 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin26,6 mg(222 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure222 μg(74 %)
Pantothensäure5,9 mg(98 %)
Biotin66 μg(147 %)
Vitamin B₁₂6 μg(200 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium5.211 mg(130 %)
Calcium1.030 mg(103 %)
Magnesium655 mg(218 %)
Eisen50,6 mg(337 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink13,6 mg(170 %)
gesättigte Fettsäuren209,3 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin1.540 mg
Zucker gesamt392 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
300 g
65 g
1 EL
1 Prise
1
1
125 g
Butter für die Form
Mehl für die Form
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
300 g
400 g
50 g
1 EL
50 g
20 ml
1
1
1 EL
flüssige Butter zum Bepinseln
Puderzucker zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken, das Ei und das Eigelb hineingeben sowie die Butter in Flöckchen an den Rand setzen. Alles zu einem glatten Teig kneten, eine Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
2.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Tarteform mit Butter einfetten und mit Mehl ausstauben.
3.
Die Kuvertüre grob hacken, mit der Sahne in einem Topf erhitzen und schmelzen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und den Zucker, Vanillezucker, Butter und den Likör unterrühren. Das Ei mit dem Eiweiß verrühren und unter die Schokoladencreme ziehen.
4.
Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten. Zwei Drittel davon etwas größer als die Form auswellen. Diese damit auslegen und einen Rand hochziehen. Den restlichen Teig dünn ausrollen und in Streifen schneiden. Die Streifen anschließend um sich selbst drehen. Die Schokoladenfüllung auf dem Teigboden verteilen. Die Teigstreifen gitterartig auf die Crostata legen und mit flüssiger Butter bepinseln. Im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten goldbraun backen. Danach auskühlen lassen mit mit Puderzucker bestaubt servieren.