Eingelegte Bratheringe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingelegte Bratheringe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
518
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert518 kcal(25 %)
Protein32,6 g(33 %)
Fett41,3 g(36 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterschmalzHeringPfefferZwiebelIngwerMöhre

Zutaten

für
4
Zutaten
4
frische küchenfertige Heringe
Salz, Pfeffer
1 EL
3 EL
60 g
Butterschmalz zum Braten
2
1
walnußgroßes Stück Ingwer
2
125 ml
kräftiger Kräuteressig
1 TL
1 TL
2
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Heringe abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würze und mit Essig säuern. In Mehl wenden. Butterschmalz erhitzen und die Heringe darin goldbraun braten. Die Heringe nebeneinander in eine Schale mit Rand legen.

2.

Für die Marinade Zwiebeln, Ingwer und Möhren schälen und in Ringe bzw. Scheiben schneiden und zusammen mit dem Essig, 1/8l Wasser, Piment- und Senfkörnern, Lorbeerblättern und 1 TL Salz kurz aufkochen. Die Marinade muß kräftig säuerlich schmecken. Die Marinade über die Heringe gießen und die Heringe zugedeckt an einem kalten Ort mindestens 3 Tage ziehen lassen.

Zubereitungstipps im Video