Eingelegte Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingelegte Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
94
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien94 kcal(4 %)
Protein4 g(4 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E9,4 mg(78 %)
Vitamin K41,3 μg(69 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure206 μg(69 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C439 mg(462 %)
Kalium659 mg(16 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt15 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ½ kg
1 Bund
Für den Sud
½ l
1 EL
700 ml
1 TL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PaprikaschoteThymianZuckerWasserSalzPfefferkörner
Produktempfehlung
Wartezeit 1-2 Wochen.

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikas waschen, halbieren, entkernen, die Innenhäute entfernen und in Streifen schneiden. Alle Zutaten für den Sud in einen Topf geben, einmal aufkochen. Die Paprikastreifen im Sud 2 Min. blanchieren, aus dem Sud nehmen und farbig abwechselnd dicht in die vorbereiteten Gläser stellen, dazwischen immer einige Thymianblättchen einstreuen.
2.
Den Sud durch ein Sieb gießen und nochmals aufkochen. Kochend heiß über die Paprikas gießen. Bis zum Glasrand einfüllen und gut verschließen.
3.
Auskühlen lassen und mindestens eine Woche ziehen lassen.
4.
Geschlossen ca. 4-6 Wochen haltbar.