Eingelegte Pilze auf baltische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingelegte Pilze auf baltische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 8 d.
Fertig
Kalorien:
46
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien46 kcal(2 %)
Protein8 g(8 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D3,9 μg(20 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K33,5 μg(56 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin32 μg(71 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium819 mg(20 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure118 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g frische kleine Champignons oder Pfifferlinge, Steinpilze etc.
1 l Weinessig
2 TL Salz
Süßstoff nach Geschmack
1 Zimtstange
1 Stück Ingwer
5 Gewürznelken
1 TL Muskatblüte
1 TL Koriander
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeinessigChampignonIngwerKorianderSalzSüßstoff
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Pilze putzen, kurz abspülen und trocken tupfen, größere Pilze zerkleinern. Pilze in ein hohes schmales, vorher heiß ausgespültes Einmachglas geben. Weinessig, Salz und Süßstoff nach Geschmack ca. 15 Minuten erhitzen. Sud über die Pilze gießen; sie sollen ganz bedeckt sein.

2.

Am nächsten Tag den Sud abgießen, mit Gewürzen erhitzen, kurz aufkochen. Sud absieben und wieder über die Pilze gießen.

3.

Diesen Vorgang nach 4 Tagen wiederholen.

Eingelegte Pilze auf baltische Art schmecken als Vorspeise oder als Beilage zu Blinis.