Eingelegte Sellerie

mit Anis und Zitrone
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingelegte Sellerie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
77
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien77 kcal(4 %)
Protein5 g(5 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K108,8 μg(181 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium1.247 mg(31 %)
Calcium301 mg(30 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure264 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
8
Zutaten
3 kg Bleichsellerie
1 unbehandelte Zitrone
1 l Kräuteressig
1 l Salzwasser
1 EL Zucker
1 TL Anissamen
1 TL Kreuzkümmel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BleichsellerieZuckerZitroneAnissamenKreuzkümmel
Produktempfehlung


 

Zubereitungsschritte

1.

Die Selleriestauden von den Blättern und den oberen, harten Stengelenden befreien. Die Stengel knapp auf Glashöhe kürzen (am besten1/2-l-Gläser verwenden) und in die Gläser schichten.

2.

Die gründlich abgebürstete Zitrone ganz dünn schälen und die Schalenstücke in die Gläser verteilen.

3.

Den Zitronensaft auspressen und zusammen mit dem Kräuteressig in die Salzlösung geben.

4.

Den Zucker darin auflösen und die Mischung sprudelnd aufkochen lassen. Dann abschäumen.

5.

Anissamen und Kreuzkümmel hineingeben, die Lösung nochmals aufkochen und über die Selleriestangen gießen. Die Gläser verschließen und bei 98 Grad 60 Minuten sterilisieren .