Eingelegter Sellerie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingelegter Sellerie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
99
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien99 kcal(5 %)
Protein8 g(8 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe21 g(70 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K205 μg(342 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure381 μg(127 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium2.083 mg(52 %)
Calcium251 mg(25 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure150 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 kg Knollensellerie
1 EL Koriandersamen
1 EL Senfsamen
1 Knoblauchzehe
5 Kümmeldolden oder 1 EL Kümmelsamen
15 g Salz

Zubereitungsschritte

1.

Den Sellerie putzen, waschen und in ca. 1/2 cm dicke Stücke bzw. Scheiben schneiden. Mit dem Koriander, dem Senf, gehäuteten Knoblauchzehen und dem Kümmel in Einmachgläser einschichten.

2.

Das Salz mit ca. 750 ml Wasser aufkochen und dann wieder abkühlen lassen. Über den Sellerie gießen, sodass er bedeckt ist. Nun die Gläser gut verschließen und etwa 1 Woche bei Zimmertemperatur stehenlassen. Dann an einem kühlen Ort z. B. im Keller weitere ca. 5 Wochen ruhen lassen.