Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Eingelegter Würz-Rhabarber

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingelegter Würz-Rhabarber
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
216
kcal
Brennwert
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Zitronen waschen und die Schalen dünn spiralenförmig abschälen. Thymian abspülen und trocken schütteln. Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Essig, Sherry, Zitronenschale, Thymian und Zucker in einem Topf verrühren und so lange kochen, bis der Zucker sich gelöst hat. Rhabarber portionsweise in den Sud geben und solange sanft köcheln lassen, bis die Rhabarberstücke gerade weich sind.

2.

Rhabarber, Zitronenschale und Thymian in Gläser geben und zum Schluss mit dem heißen Sud übergießen. Zugedeckt über Nacht kühl stellen. Am nächsten Tag den Sud abgießen, noch einmal aufkochen und abkühlen lassen. Erst dann über den Rhabarber gießen. Gläser gut verschließen. Kühl und dunkel aufbewahren.

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 ml enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 ml enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert216 kcal(10 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar