Eingelegter Ziegenkäse mit Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingelegter Ziegenkäse mit Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 7 d. 15 min
Fertig
Kalorien:
200
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert200 kcal(10 %)
Protein8,4 g(9 %)
Fett18,7 g(16 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
320 g
Ziegenkäse mit Asche (als kleine Rolle)
3-4 kleine Rosmarinzweig
1 Bund
1-2 getr. rote Chilischote
1 TL

Zubereitungsschritte

1.

Ziegenkäse in 8 Portionen schneiden. Kräuter abbrausen und gut trocknen (am besten im Backofen 10 Minuten bei 50 Grad).

2.

Ziegenkäse, Kräuter, Chilischoten, Lorbeer und Pfefferkörner in ein Glas geben und mit Olivenöl bedeckt begießen. Gut verschließen. Den Ziegenkäse an einem kühlen Ort 1 Woche durchziehen lassen.

3.

Den Ziegenkäse etwas abtropfen lassen und mit Baguette servieren.