0
Drucken
0

Eingemachte Rote Bete

mit Schalotten

Eingemachte Rote Bete
20 min
Zubereitung
3 h 20 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 500 ml
450 g frische Rote Bete
2 Schalotten
175 ml Rotweinessig
1 TL gemahlene Pfefferkörner
1 TL zerstoßenes Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Die Rote Bete putzen und abreiben. Mit der Schale in Alufolie einschlagen. Die Päckchen auf ein Backblech setzen und die Rote Bete 3 Stunden backen, bis die Knollen weich sind - mit einem Zahnstocher oder einer Bratennadel die Garprobe machen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2

Die Schalotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Rote Bete und die Schalotten in dem Glas schichten. Dann Essig, Pfefferkörner und Meersalz in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Sud über die Rote Beete ins Glas gießen, bis alles Gemüse bedeckt ist.

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte mühelos in dünne Ringe schneiden
3

Das Glas sofort verschließen, auskühlen lassen, beschriften und an einen kühlen Ort stellen. Die Rote Bete gewinnt nicht durch Reifen. Sie ist gut haltbar und im geöffneten Glas bleibt sie 2 Tage frisch, solange sie in ausreichend Sud liegt.

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 649,00 €
499,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,26 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages