Eingemachtes Rotkraut

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingemachtes Rotkraut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleiner Rotkohlkopf à ca. 800 g
4
grüne Tomaten
4
rote Tomaten
5
4 TL
500 ml
½ TL
2 EL
4

Zubereitungsschritte

1.
Vom Rotkohl die äußeren Blätter entfernen. Den Kopf vierteln, den Strunk großzügig entfernen und die Viertel in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden oder vierteln. Die Majoranzweige waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Zweigen zupfen.
2.
Den Rotkohl und die Tomaten in Twist-Off-Gläser schichten. Die Pfefferkörner und Majoranblättchen dazwischen hineinlegen. Die Gläser auf ein feuchtes Geschirrtuch stellen.
3.
Den Essig mit 500 ml Wasser, dem Salz, Zucker und den Lorbeerblättern aufkochen. Den Sud noch heiß auf das Gemüse geben. Die Gläser gleich verschließen, auf den Deckel stellen und auskühlen lassen.
4.
Vor dem Verzehr 1 Woche durchziehen lassen.