Eintopf mit Hammelfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eintopf mit Hammelfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißkohlMöhreWasserSalzKümmelKnoblauchpulver

Zutaten

für
8
Zutaten
250 g
weiße Bohnenkern
1 l
1 kg
2 Stangen
Lauch (Porree)
1 kg
500 g
2 gestr. TL
1 EL
Ergänzung für jeweils 4 Portionen
1 Prise

Zubereitungsschritte

1.

Die Bohnenkerne über Nacht in Wasser einweichen.

Am nächsten Tag das Hammelfleisch in Würfel schneiden. Bohnen abgießen. Die Fleischwürfel mit den eingeweichten Bohnen und einem Liter Wasser im geschlossenen Topf bei milder Hitze in etwa 1 1/2 Stunden gar kochen.

2.

Den Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Vom Weißkohl die äußeren Blätter und den großen Strunk entfernen. Die restlichen Blätter von den groben Rippen befreien und in Streifen schneiden. Die Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

3.

Nach 1 1/2 Stunden das Gemüse zu den Bohnen und Fleischwürfeln geben. Mit Salz und Kümmel abschmecken und den Eintopf weitere 50 Minuten bei milder Hitze garen.

4.

Den Eintopf mit dem Knoblauchpulver abschmecken und heiß servieren.

5.

Den gefrorenen Eintopf so lange antauen lassen, bis er sich aus der Verpackung löst, dann mit wenig Wasser zugedeckt bei milder Hitze erwärmen. Den Eintopf ebenfalls mit Knoblauchpulver abschmecken.

Zubereitungstipps im Video