Eis-Krapfen auf Rhabarber

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eis-Krapfen auf Rhabarber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
577
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert577 kcal(27 %)
Protein9,7 g(10 %)
Fett13,5 g(12 %)
Kohlenhydrate96 g(64 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Eiskrapfen:
150 g
30 g
Puderzucker (gesiebt)
4 Kugeln
90 g
125 ml
50 g
1
Für den Rhabarber:
500 g
100 ml
5 EL
2 EL
1
2 TL
Außerdem:
200 g
etwas Joghurt
Puderzucker zum Bestäuben
nach Belieben Zitronenmelisse zum Garnieren
feines Mürbeteig-Keks zum Dekorieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Marzipan mit Puderzucker verkneten. Zwischen Backpapier dünn ausrollen und in 4 Quadrate schneiden. In jedes Marzipanquadrat eine Eiskugel einwickeln und einfrieren.

2.

In der Zwischenzeit Rhabarber putzen, abziehen und längs in Streifen schneiden. Wasser mit Himbeersirup und Zucker in einen Topf geben. Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herausschaben. Vanilleschote und –mark zufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Rhabarberstreifen zugeben und 3-4 Minuten weich dünsten.

3.

Rhabarberstreifen mit einer Schaumkelle aus dem Sud heben und beiseite legen. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser verquirlen. Sud aufkochen (Vanilleschote entfernen) und die Speisestärke einrühren. Einmal aufkochen lassen und durch ein Sieb gießen. Den Sud auskühlen lassen. Erdbeeren abspülen, putzen und in Scheiben schneiden. Rhabarberstreifen dekorativ auf Teller legen. Mit dem Himbeersirup bepinseln und die Erdbeeren in der Mitte verteilen. Joghurttupfen an den Rand setzen und mit einem Holzstäbchen durchziehen, so dass ein Muster entsteht.

4.

Mehl mit Zucker und Weißwein in einer Schüssel verrühren. Ei trennen. Eigelb unter den Teig rühren. Eiweiß steif schlagen und unterziehen. Frittierfett auf 160-170 Grad erhitzen. Die Marzipan-Eiskugeln in den Teig tauchen und im heißen Fett goldblond frittieren. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Eis-Krapfen auf die Erdbeeren geben und mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Zitronenmelisse und Gebäck dekorieren und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen