0

Eis mit Quark und Flocken

Eis mit Quark und Flocken
0
Drucken
25 min
Zubereitung
1 h 15 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 750 g ca.
1
unbehandelte Zitrone
150 g
60 g
1 EL
250 ml
150 ml
2
4 EL
1 EL
brauner Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben, die Frucht halbieren und auspressen. Den Quark mit der Hälfte des Zuckers, dem Vanillezucker, Zitronensaft und -schale glatt rühren.
Schritt 2/5
Die Sahne mit der Milch in einem Topf erhitzen. Die Eigelbe mit dem übrigen Zucker in einer Schüssel verrühren. Unter ständigem Rühren die warme Sahnemilch zugeben und über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Anschließend über einem kalten Wasserbad ca. 10 Minuten kalt rühren. Die Quarkcreme unterziehen und abgedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
Schritt 3/5
Anschließend in die Eismaschine füllen und in ca. 30 Minuten cremig fest gefrieren lassen.
Schritt 4/5
Inzwischen die Flocken in eienr Pfanne kurz arösten, mit dem braunen Zucker bestreuen, karamellisieren und auf ein Stück Alufolie ausbreiten zum Abkühlen.
Schritt 5/5
Vom Eis Kugeln abstechen und in Schälchen geben. Mit den Knusperflocken garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wer keine Eismaschine besitzt, füllt die Eismasse in eine verschließbare Box und stellt diese für mindestens 4 Stunden ins Eisfach. Damit sich keine zu großen Eiskristalle bilden, in den ersten Stunden alle 30 Minuten kräftig umrühren

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Notebookständer Laptopständer
VON AMAZON
16,14 €
Läuft ab in:
Standmixer MENGK Profi Smoothie Maker Ice Crusher
VON AMAZON
96,04 €
Läuft ab in:
Kuke Kinder Wolken-Form Silikon Wasserdicht Platzdeckchen Potholder
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages