Eisbecher Romanoff

mit Erdbeeren und Vanilleeis
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eisbecher Romanoff
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
341
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien341 kcal(16 %)
Protein10 g(10 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K6,6 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium489 mg(12 %)
Calcium337 mg(34 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin49 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Erdbeeren
1 EL Honig oder Agavendicksaft
1 Glas Likör (am besten Curaçao)
Milch
40 g Zucker
125 ml süße Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereSchlagsahneZuckerHonigMilch

Zubereitungsschritte

1.

Die Erdbeeren halbieren und mit Honig vermengen, sie konnen auch mit etwas Likör beträufelt werden.

2.

Das Vanille-Eis nach Anleitungt herstellen. Die Hälfte davon in die Eisschale füllen und unter die restliche Hälfte einige zerdrückte Erdbeeren mischen.

3.

Das Erdbeer-Eis kann auf das angefrorene Vanille-Eis gestrichen und damit zusammen gefroren werden oder auch in einer zweiten Schale getrennt in das Gefrierfach gestellt werden.

4.

Kurz vor dem Servieren Erdbeer- und Vanille-Eis in die Gläser füllen. Die Erdbeeren mit dem sich inzwischen gebildeten Saft dazwischenfüllen und den Eisbecher zum Schluß mit Sahne garnieren.