print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Eisbergsalat mit eingelegten Chili-Rum-Eiern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eisbergsalat mit eingelegten Chili-Rum-Eiern
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
211
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert211 kcal(10 %)
Protein8,9 g(9 %)
Fett16,9 g(15 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
4
Eier (Größe M)
6 EL
500 ml
2 TL
2 EL
1 TL
1
1 Bund
4 EL
1
kleiner Eisbergsalat
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiSalzZuckerPfefferkörnerChilischoteThymian

Zubereitungsschritte

1.

Eier 6-7 Minuten halbfest kochen. Abschrecken und pellen. Rum, Essig, Salz, Zucker und Pfefferkörner in einen Topf geben. Chilischote und Thymian abspülen und in den Sud geben. 5-10 Minuten köcheln lassen. Olivenöl unterrühren und heiß über die Eier gießen. Mindestens 6 Stunden marinieren lassen.

2.

Eisbergsalat putzen, fein schneiden, abspülen und trocken schleudern. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.

3.

Eier und Thymian aus der Marinade nehmen. Marinade durchsieben und 10 Minuten einkochen lassen. Die Eier mit Thymian und Eisbergsalat anrichten. Schnittlauch darauf streuen und etwas von der Marinade über die Eier und den Salat geben.

Schreiben Sie den ersten Kommentar