0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eisbombe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
6 h
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
Joghurteis
540 g Naturjoghurt
150 g Zucker
1 Bio-Zitrone Abrieb und Saft
100 ml Schlagsahne
Orange Lebensmittelfarbe
Orangensorbet
800 ml Orangensaft frisch gepresst
3 EL Zucker
1 frisches Eiweiß
Biskuitboden
1 Eigelb
½ Bio-Orange Schalenabrieb
4 EL Zucker
1 Eiweiß
4 EL Mehl
Außerdem
1 Handvoll Kumquat
Orangenblatt
Produktempfehlung
(Für eine Schüssel von 1,5 l Inhalt/20 cm ⌀ und eine Springform von 20 cm)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Jogurt-Eis alle Zutaten außer der Lebensmittelfarbe gut verrühren. Die Massen in zwei gleiche
2.
Portionen teilen und eine Portion mit Lebensmittelfarbe orange einfärben. Zum Gefrieren die Eismassen in den Tiefkühler stellen und während des Frierens etwa alle 30 Minuten mit einem Schneebesen durchrühren damit die Eiskristalle klein bleiben. Eine Schüssel mit Frischhaltefolie auslegen, in den Gefrierschrank stellen. Die Vorgekühlte Schüssel zuerst mit Orangeneis, dann mit dem weißen Eis gleichmäßig ausstreichen. Nach jeder Eisschicht die Schüssel für mindestens 20 Minuten zurück in den Tiefkühlschrank stellen. Für das Sorbet alle Zutaten gut verrühren und zum Gefrieren stellen. Während des Frierens wie das Eis (siehe oben) etwa alle 30 Minuten durchrühren. Das Sorbet auf die weiße Eisschicht geben, glatt streichen und zurück in den Tiefkühler stellen.
3.
Für den Biskuitboden den Ofen auf 180°C vorheizen. Das Eiweiß steif schlagen, nach und nach 3 Esslöffel Zucker darunter schlagen und weiter schlagen, bis die Masse glänzt und sehr steif ist. Das Eigelb mit 1 EL Zucker und abgeriebener Orangenschale schaumig rühren, zusammen mit dem Mehl darüber geben und alles vorsichtig mischen. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, glatt streichen und sofort im unteren Drittel des vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten backen. Das Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen, auskühlen lassen und auf die Eistorte legen.
4.
Die Eistorte vor dem Servieren mindestens 3 Stunden zugedeckt durchfrieren lassen. Für die optimale Serviertemperatur die Eistorte ca. 15 Minuten vor dem Servieren auf eine Kuchenplatte stürzen und in den Kühlschrank stellen. Die Eistorte mit Kumquats und Orangenlaub garnieren.