Eiscreme-Trifle mit Kirschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eiscreme-Trifle mit Kirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
265
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien265 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker24 g(96 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium302 mg(8 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Kirschen
50 ml Rotwein
½ Vanilleschote
1 Stück Zimtstange ca. 3 cm
2 EL Zucker je nach Süße der Kirschen
1 gestr. TL Speisestärke
100 g Amarettini
250 ml Vanilleeis Fertigprodukt
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirscheRotweinZuckerVanilleschoteZimtstangeMinze

Zubereitungsschritte

1.

Die Kirschen waschen, abtropfen lassen und entsteinen. Die Früchte mit dem Wein in einen Topf geben. Die Vanillestange anritzen, das Mark auskratzen. Mark und Schote mit der Zimtstange zu den Kirschen geben. Den Zucker zugeben, aufkochen und die Kirschen zugedeckt etwa 3 Minuten leise köcheln lassen. Die Stärke mit etwas Wasser anrühren, in die Kirschen einrühren und aufkochen. Die Kirschmasse lauwarm auskühlen lassen, Vanilleschote und Zimtsstange entfernen.

2.

Die Amaretti in vier Gläser verteilen. Zwei Drittel der Kirschmasse darauf verteilen. Das Vanilleeis darauf geben und das Ganze mit den restlichen Kirschen bedecken. Mit je einem Minzblättchen garniert sofort servieren.