print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Eisgugelhupf mit Schokosauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eisgugelhupf mit Schokosauce
Health Score:
Health Score
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Blech (1 Gugelhupfform von 1 1/2 l)
6
170 g
2 Päckchen
½ l
heiße Milch
½ l
Schokoladensauce
¼ l
150 g
4 TL
4 EL
heißes Wasser
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerZuckerZuckerZuckerZuckerZucker

Zubereitungsschritte

1.
Eigelb, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Heiße Milch unterrühren und bei sehr schwacher Hitze kochen, bis beim Blasen auf einem Kochlöffel eine “Rose” entsteht. Sofort in eine Schüssel mit Eiswasser stellen, Creme darin abkühlen lassen, dabei mehrmals umrühren. Sahne steif schlagen und unter die Eicreme ziehen. In eine kalt ausgespülte Gugelhupfform füllen und ca. 4 Stunden in den Tiefkühler stellen.
2.
Für die Schokoladensauce die Sahne aufkochen, Schokolade zerbröckeln und unter Rühren darin auflösen. Kaffeepulver im heißen Wasser auflösen und unter die Schokoladensauce ziehen. Creme double in die Mitte einer runden Platte geben. Etwas Schokoladensauce herumgießen, dann mit einem Stäbchen ein Muster ziehen. Eisgugelhupf in der Form kurz in heißes Wasser stellen und auf die Platte stürzen. Mit restlicher Schokoladensauce überziehen.

Video Tipps

Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar