0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eiskuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 6 h
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g
weißer Kuvertüre
100 g
100 g
200 g
Schokoladenkuchen oder weiche Schokoladenkekse
2
2
200 ml
150 g
400 g
200 ml
bunte Zuckerblüte zum Verzieren

Zubereitungsschritte

1.
Alle Schokoladensorten hacken und jeweils über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen.
2.
Die Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden. Den Schokoladenkuchen in Streifen und mit etwas Abstand auf den Boden der Form legen.
3.
Für das Eis die Eier trennen und alle Eigelbe über einem heißen Wasserbad mit der Milch und dem Zucker weiß-cremig schlagen (nicht zu heiß werden lassen). Die Creme dritteln und jeweils die Schokolade einrühren. Anschließend über einem kalten Wasserbad kalt schlagen und je 1/3 der Mascarpone unterrühren. Die Eiweiße und die Sahne jeweils steif schlagen und zu gleichen Teilen unter die Eismassen heben. Zuerst die helle Eiscreme, dann die Milchschokoladencreme und zuletzt die dunkle Eismasse in die Form füllen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 5 Stunden frieren lassen. Etwa 10 Minuten vor dem Servieren aus der Form stürzen, die Folie abziehen und mit Zuckerblüten verziert servieren.