Eissalat mit Früchten und Kräuterdressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eissalat mit Früchten und Kräuterdressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
319
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein4,89 g(5 %)
Fett19,55 g(17 %)
Kohlenhydrate36,2 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,72 g(26 %)
Vitamin A299,34 mg(37.418 %)
Vitamin D0,36 μg(2 %)
Vitamin E1,44 mg(12 %)
Vitamin B₁0,19 mg(19 %)
Vitamin B₂0,17 mg(15 %)
Niacin2,45 mg(20 %)
Vitamin B₆0,34 mg(24 %)
Folsäure108,13 μg(36 %)
Pantothensäure0,89 mg(15 %)
Biotin4,59 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,12 μg(4 %)
Vitamin C67,1 mg(71 %)
Kalium938,71 mg(23 %)
Calcium111,96 mg(11 %)
Magnesium58,05 mg(19 %)
Eisen1,71 mg(11 %)
Jod14,05 μg(7 %)
Zink0,91 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren11,74 g
Cholesterin66,6 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
250 g
1 Becher
1 Becher
1 Bund
gemischter Kräuter
Borretschblüte zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Salat putzen, Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Melone halbieren, Kerne mit dem Löffel herausschaben und Fruchtfleisch mit einem Löffel abstechen. Salat auf Tellern verteilen, Melonenfilets und geputzte Himbeeren darauf verteilen. Saure Sahne mit Creme fraiche, Salz und Pfeffer verrühren. Kräuter waschen, trockenschütteln fein hacken und untermischen. Die Kräutersauce über den Salat träufeln und mit Borretschblüten garnieren.
 
Ich finde es ungünstig, wenn in der Zutatenliste nichts von Creme fraîche steht, aber diese im Rezept dann verwendet wird...... Jetzt kann ich nochmal einkaufen fahren 😟
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Krönert, da haben Sie recht. Wir haben die Angabe eingefügt, sie wird in Kürze zu sehen sein. Viele Grüße von EAT SMARTER!