Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Eissterne mit eingefrorenen Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eissterne mit eingefrorenen Beeren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 6 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
3
Eissterne
3
Silikon-Sternformen in unterschiedlichen Größen (oder andere dichte Sternformen, die zum Einfrieren geeignet s
Hagebuttenzweig mit Beeren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Wasser
Einkaufsliste drucken
Produktempfehlung
Bei Silikonformen ist ein nachbearbeiten nicht mehr nötig, bei anderen Formen sollten sie die Kanten nach dem Stürzen mit einem heißen feuchten Tuch etwas glätten.

Zubereitungsschritte

1.
In eine Sternform an einer Seite einige Hagebuttenzweige legen. Alles Sternformen mit Wasser befüllen und einfrieren.
2.
Am Besten an sehr kalten Tagen im Freien über Nacht gefrieren lassen.
3.
Die Silikonformen von den gefrorenen Sternen vorsichtig abziehen. Bei Anderen Formen kurz in heißes Wasser tauchen und vorsichtig stürzen.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter