Eistörtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eistörtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
7 h
Zubereitung
Kalorien:
1387
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.387 kcal(66 %)
Protein18 g(18 %)
Fett97 g(84 %)
Kohlenhydrate103 g(69 %)
zugesetzter Zucker71 g(284 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D4,3 μg(22 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin22,9 μg(51 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium947 mg(24 %)
Calcium212 mg(21 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen9,4 mg(63 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren57,6 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin480 mg
Zucker gesamt78 g

Zutaten

für
4
Für den Boden
100 g weiche Butter
100 g Zucker
2 Eier
10 ml Cognac
40 g Speisestärke
60 g Mehl
60 ml Orangenlikör
Für die dunkle Mousse
150 g Zartbitterschokolade
1 Tässchen Espresso
3 Eier
30 g Vanillezucker
125 g gekühlte Schlagsahne
2 EL Zucker
Zum Garnieren
600 ml Schlagsahne
3 Päckchen Sahnesteif
3 Päckchen Vanillezucker
1 TL Kakaopulver
1 TL Schokoraspel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Einen Backrahmen (20 x 20 cm) auf ein mit Backpapier belegtes Belch stellen.
2.
Butter mit dem Zucker cremig rühren, Eier und Cognac zugeben und alles ca. 7 Min. auf höchster Stufe des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Die Speisestärke mit dem Mehl mischen und unterrühren. In die Form füllen und im vorgeheizten Backofen (200°C; Mitte) ca. 12 - 15 Min. backen. Herausnehmen, in der Form etwas abkühlen lassen, dann den Formrand entfernen, auf ein Kuchengitter stürzen, das Backpaier abziehen und auskühlen lassen.
3.
Für die dunkle Mousse Schokolade grob hacken und zusammen mit dem Espresso im Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen.
4.
Eier trennen, Eigelb mit dem Vanillezucker auf dem heißen Wasserbad dick-schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Überm kalten Wasserbad kalt schlagen. Die gut gekühlte Sahne steif schlagen.
5.
Eiweiß mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen.
6.
Eigelbmasse zu der Schokolade geben und mit dem Schneebesen unterrühren. Geschlagene Sahne auf die Schokomasse setzen und mit dem Schneebesen schnell untermischen, bevor die Masse fest wird.
7.
Eischnee vorsichtig unterziehen.
8.
Den Backrahmen wieder um den Boden setzen, den Boden mit Orangenlikör tränken und die Schokocreme darauf streichen, in Gefrierfach stellen, mindestens 5 Stunden gefrieren lassen.
9.
Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, 1/4 der Sahne in einen Spritzbeutel mit Rosettentülle füllen.
10.
Die Eistorte aus dem Gefrierschrank nehmen, die Sahne auf die Torte streichen und mit dem Spritsbeutel in zwei Reihen je 4-5 große Tupfen aufsetzen. Die Torte nochmals für ca. 30 Min in den Gefrierschrank geben, damit die Sahne leicht gefriert.
11.
Die Torte der Länge nach halbieren und die Hälften auf einer langen Platte hintereinander (10 x40 cm) zusammensetzen, mit Kakaopulver und -Raspeln bestreut servieren.