Eistorte mit Ananas

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eistorte mit Ananas
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 5 h 45 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMilchAnanasZuckerVanillezuckerSalz

Zutaten

für
1
Für die Eistorte
700 ml
500 ml
120 g
1 Prise
12
3 EL
400 g
Ananas Dose
1 EL
weißer Rum
Zum Garnieren
gehackte Schokolade
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
500 ml Sahne mit der Milch, dem Zucker und dem Salz in einem Topf, bei mittlerer Temperatur, aufkochen. Die Eigelbe gut verquirlen und etwa 1/3 der Sahne-Milch, unter ständigem Rühren, darunter geben. Die Eigelbe zur Sahne-Milch gießen und unter stetigem Rühren die Creme erhitzen, bis sie beginnt leicht zähflüssig zu werden. Dann vom Herd nehmen und die Hälfte der Masse in ein weiteres Gefäß füllen. Mit dem Vanillezucker verrühren. Die Ananas abtropfen lassen und 4 EL vom Saft auffangen. Die Ananasstücke mit dem Rum pürieren und unter die zweite Creme rühren.
2.
Die übrige Sahne mit dem Ananassaft halb steif schlagen und eine halbrunde Form (ca. 2 l Fassungsvermögen) mit Klarsichtfolie überlappend auskleiden und die Sahne darin verstreichen. Die Vanilleeiscreme darauf geben und glatt streichen. Darauf das Ananasmus verteilen und die Folie einschlagen. Im Tiefkühler ca. 5 Stunden Gefrieren lassen.
3.
Zum Servieren die Eisorte ca. 15 Minuten antauen lassen. Auf eine Platte stürzen und mit in Scheiben geschnittenen Kumquats, Baisers und Schokolade garnieren. Dazu nach Belieben Ananaskompott reichen.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter