Eistorte mit gefrorenen Waldbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eistorte mit gefrorenen Waldbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 5 h
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg
400 g
gemischte, gefrorene Beeren (Erd-, Brom- und Heidelbeeren)
Eis
150 ml
100 g
4
250 ml
1
1
1
20 ml
100 ml
Schlagsahne halb fest geschlagen
Schokoladenfigur nach Belieben; (Tannenbäume...)
Produktempfehlung
Man kann die Schokoladenfiguren auch selbst gießen. Einfach weiße, geschmolzene Schokolade mit gewünschter Lebensmittelfarbe einfärben und in Förmchen (hier: Tannenbaum) gießen. Für die roten Kugeln einfach die Schokoladen rot einfärben und kleine Tupfen aufspritzen.

Zubereitungsschritte

1.
Schokoladen hacken und über heißem Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. In 5 quadratische Schokoladen-Gießformen (ca. 12x12 cm) gießen und fest werden lassen (etwa 50 g Schokolade für später aufbewahren). Dann aus den Formen lösen und die Platten nach Belieben mit Schokoladenfiguren verzieren. Hierzu am besten etwas von der zurück behaltenen Schokolade schmelzen, Tupfer auf die Schokoladentafeln setzen und die gewünschten Figuren auf diese Weise `ankleben´. Dann jeweils die Ränder der Schokoladentafeln anschmelzen (am besten in einem nicht zu heißen Topf, kurz auf den Boden drücken) und zu einer `Kiste´zusammensetzen. Sollten die Ecken nicht dicht sein, mit der restlichen Schokolade die Löcher schließen.
2.
Für das Eis Vanilleschote aufschlitzen, mit Zimtstange und Anisstern in der Milch aufkochen lassen.
3.
Eigelbe mit Zucker und Orangenlikör schaumig schlagen und heiße Milch langsam einfließen lassen. Anschließend über einem heißem Wasserbad cremig rühren, vom Herd nehmen und kalt schlagen. Die Aromaten herausnehmen und die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterziehen. In die vorbereitete `Schokoladenkiste´ füllen und mind. 4 Stunden einfrieren. Etwa 20 Min. vor dem Servieren die Beeren auf der Torte verteilen und antauen lassen. Nach Belieben mit einem Geschenkband verzieren.