0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eiswaffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
296
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien296 kcal(14 %)
Protein3 g(3 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium59 mg(1 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin76 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
8
Zutaten
125 g weiche Butter
100 g Zucker
100 g Schlagsahne
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Mehl
Außerdem
Butter für das Waffeleisen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerSchlagsahneVanillezuckerEiButter

Zubereitungsschritte

1.
Die Backflächen vom Waffeleisen leicht einfetten, zuklappen und aufheizen.
2.
Butter mit Zucker, Sahne, Ei und dem Vanillezucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts schaumig schlagen. Das Mehl unterrühren.
3.
Jeweils ca. 1 EL Teig in die Mitte der unteren Backfläche geben, das Waffeleisen schließen und in ca. 2 Min. goldgelb backen.
4.
Die Waffeln sofort nach dem Backen (mit Hilfe eines kleinen Tuches, z. B. Topflappen) zu Tütem aufrollen. Kurz festhalten, damit die Waffel in Form bleibt, dann abkühlen lassen.
5.
Nach Belieben mit Eiscreme füllen.