0

Elisenlebkuchen

Elisenlebkuchen
0
Drucken
40 min
Zubereitung
55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 50 Stück
50
Für den Teig
4
100 g
100 g
Farinzucker (brauner Zucker)
50 g
20 g
60 g
Konfitüre z. B. Aprikose
160 g
1 TL
1 Msp.
120 g
120 g
80 g
20 g
Semmelbrösel z. B. Biskuit- oder Semmel-
1 Msp.
20 g
Außerdem
4 EL
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein bis zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Oblaten auf das Blech legen. Für den Teig die Eier mit den Zuckern zu einer voluminösen Schaummasse aufschlagen. Das Zitronat und Orangeat sehr fein hacken und langsam unterheben. Die Marmelade mit dem in Stückchen gezupften Marzipan "glattrühren", zugeben und gut unterarbeiten. Den Honig und die Zitronenschale unterrühren.

Schritt 2/3

Die Nüsse mit Mehl, Brösel, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen und unterarbeiten. Die Masse in einen Spritzbeutel ohne Tülle oder mit großer Lochtülle füllen und den Teig auf die Oblaten spritzen. Die Lebkuchen mit einem feuchten Messer pyramidenförmig glattstreichen und mit etwas Puderzucker bestäuben (Oberfläche bleibt glatt).

Schritt 3/3

Die Lebkuchen in 10-15 Minuten goldbraun backen. Den Puderzucker mit soviel Zitronensaft glatt rühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht. Die Lebkuchen mit Zuckerglasur bestreichen und mittels einer kleinen Spritztüte weiter verzieren. Gut trocknen lassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages