Enchildas mit Rühreifüllung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Enchildas mit Rühreifüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
8 Enchiladas aus der Packung
8 Scheiben gekochter Schinken
5 Eier
3 EL Milch
1 kleine Peperoni
½ Bund Frühlingszwiebeln
1 rote Paprikaschote
3 EL Butter
Salz
Pfeffer
Für die Guacamole
1 kleine Zwiebel
2 mittelgroße Fleischtomaten
3 frische scharfe Chilischoten
3 reife Avocados
2 Limetten
½ Bund frischer Koriander
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchinkenFrühlingszwiebelButterMilchKorianderEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eier mit der Milch, Salz und Pfeffer versprudeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, schräg in feine Ringe schneiden. Peperoni halbieren, Kerne entfernen, fein hacken. Paprika halbieren, waschen, Kerne entfernen, in feine Würfel schneiden. Alles zu den Eiern geben. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Gemüseteig dazugeben, unter Rühren stocken lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gekochter Schinken in restlicher Butter anbraten. Enchiladas laut Packungsanweisung im Backrohr erhitzen. Je eine Scheibe Schinken daraufgeben, Rührei darauf verteilen, ein Ende einklappen, zusammenrollen, mit Zahnstocher feststecken.
2.
Zwiebel schälen und fein hacken. Chilischoten waschen, längs aufschlitzen, entkernen und winzigklein würfeln. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und sehr fein würfeln. Avocados schälen, längs halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Limetten halbieren und auspressen. Koriander waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Avocados mit einer Gabel zerdrücken, mit Tomatenwürfeln, Limettensaft, Koriander, Zwiebel und Chilistückchen mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.