Endiviensalat mit Birnen, Gorgonzola und Walnüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Endiviensalat mit Birnen, Gorgonzola und Walnüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
380
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien380 kcal(18 %)
Protein8 g(8 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E11,8 mg(98 %)
Vitamin K9,9 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium306 mg(8 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Zucker
50 g halbierte Walnusskerne
150 g Endiviensalat oder anderer winterlicher Blattsalat
300 g Birnen
100 g Gorgonzola
2 EL Apfelessig
1 TL Honig
2 EL Zitronensaft
5 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauch für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.

Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Walnüsse unterrühren und anschließend sofort auf eine mit 1 EL Öl bepinselte Alufolie geben, verteilen und auskühlen lassen.

2.

Den Endivien waschen, putzen, Strunk entfernen und in Streifen schneiden.

3.

Die Birnen waschen, halbieren, Kernhaus entfernen und in Spalten schneiden.

4.

In einer Schüssel Essig mit Honig, Zitronensaft und restlichem Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.

Den Endivien mit den Birnen in vier Schälchen anrichten. Mit dem Gorgonzola und den Walnüssen bestreuen und mit dem Dressing übergießen. Mit frischem Schnittlauch garniert servieren.

Schlagwörter