Endiviensalat mit Roter Bete und Kapern-Dill-Vinaigrette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Endiviensalat mit Roter Bete und Kapern-Dill-Vinaigrette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
große Rote Bete
3 EL
1 Prise
1 kleines Gläschen Kapern (20 g EW)
4 EL
1 Bund
1 Bund
40 g
Frühstücksspeck (4 Scheibe) oder Frühstücksspeck
Produktempfehlung
Den Rest von den Roten Beten für eine Suppe verwenden. Sie können die Rote Bete natürlich auch in Würfel schneiden.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rote Bete waschen und in kochendem Wasser 50-60 Minuten garen.
2.
Rote Bete kalt abschrecken, schälen und mit einem Kugelausstecher Bällchen ausstechen. Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker und den Kapern mit der Flüssigkeit verrühren, Olivenöl nach und nach darunter schlagen. Dill abbrausen (etwas zum Garnieren abnehmen), trockenschütteln, hacken und zufügen. Die Rote-Bete- Bällchen mit der Vinaigrette mischen und 30 Minuten durchziehen lassen.
3.
Endiviensalat putzen, waschen, trockenschleudern und mundgerecht zerzupfen. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und fein schneiden. Bacon in einer heißen Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Zum Abtropfen kurz auf Küchenpapier legen.
4.
Den Endiviensalat mit den Rote-Bete-Kugeln und den Frühlingszwiebeln auf Tellern anrichten. Mit dem knusprigen Bacon und Dillfähnchen garniert servieren.