print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Smart snacken

Englischer Kuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Englischer Kuchen

Englischer Kuchen - Saftiger Früchtekuchen mit knackigen Nüssen

Health Score:
Health Score
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
386
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Feigen punkten mit Mineralstoffen: Kalium ist blutdrucksenkend, wirkt sich positiv auf unsere Nerven aus und sorgt für einen gesunden Elektrolythaushalt. In 100 Gramm getrockneten Feigen stecken etwa 75 Milligramm Magnesium, dieses stärkt unsere Nerven und ist wichtig für unsere Muskelfunktion.

Der englische Kuchen kommt dank der süßen Trockenfrüchte ganz ohne raffinierten Zucker aus. Er ist ein idealer Snack, wenn wir träge und ausgebrannt sind, da uns die Früchte und Nüsse schnell verfügbare Energie liefern. Sie können ein Stück des Früchtekuchens zum Beispiel als Snack zum Sport mitnehmen. Durch die verwendeten Gewürze bekommt der Kuchen aus England weihnachtliche Aromen. Er kommt daher in Stücke geschnitten auf einem Plätzchenteller in der Adventszeit immer gut an. Übrigens können Sie den Früchtekuchen bis zu zwei Monate lagern. Am besten schmeckt er nach etwa zwei Wochen, denn da hat er ausreichend Zeit durchzuziehen, sein Aroma zu entfalten und ist supersaftig.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien386 kcal(18 %)
Protein12 g(12 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin17,6 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium565 mg(14 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod7,1 μg(4 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin84 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Portionen
400 g
200 g
Birnen getrocknet
200 g
Trockenpflaumen ohne Stein
350 g
Nüsse z. B. Haselnüsse, Mandeln, Pinienkerne
125 g
Butter flüssig
5
200 g
1 EL
1 Msp.
Fett für die Form
Zubereitung

Küchengeräte

1 Kastenbackform, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

Nüsse grob hacken, Feigen, Birnen und Pflaumen klein schneiden. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Butter und Mehl verrühren. Nüsse, Früchte, Zimt und Nelken unter die Eigelbmasse kneten.

2.

Eiweiß mit einem Kochlöffel sehr vorsichtig unter den Teig heben, es sollen noch Eiweißflöckchen zu sehen sein. Kastenform einfetten oder mit einem Backpapier auslegen, Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft 150 °C; Gas: Stufe 2) etwa 1 Stunde backen, falls der englische Kuchen zu dunkel wird diesen mit Backpapier abdecken, Kuchen herausnehmen und abkühlen lassen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar