Englischer Rosinenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Englischer Rosinenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
5526
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.526 kcal(263 %)
Protein100 g(102 %)
Fett266 g(229 %)
Kohlenhydrate675 g(450 %)
zugesetzter Zucker150 g(600 %)
Ballaststoffe32,2 g(107 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D9,3 μg(47 %)
Vitamin E41,3 mg(344 %)
Vitamin K105,8 μg(176 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin25,7 mg(214 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure298 μg(99 %)
Pantothensäure4,5 mg(75 %)
Biotin111,3 μg(247 %)
Vitamin B₁₂3,7 μg(123 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium3.824 mg(96 %)
Calcium625 mg(63 %)
Magnesium419 mg(140 %)
Eisen15,8 mg(105 %)
Jod79 μg(40 %)
Zink10 mg(125 %)
gesättigte Fettsäuren71,7 g
Harnsäure462 mg
Cholesterin679 mg
Zucker gesamt339 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Teig:
250 g
150 g
150 g
3
450 g
1 Tasse
1 TL
1 Prise
1 Prise
2 Tassen
gehackte Walnüsse
Außerdem:
Margarine zum Ausfetten
Mehl zum Ausmehlen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlRosinenMargarineZuckerMilchWalnuss

Zubereitungsschritte

1.

Die Rosinen waschen und gut abtrocknen, Margarine schaumig rühren, den Zucker einrieseln lassen und weiterrühren, bis er sich aufgelöst hat. Nun die Eier nach und nach dazugeben und gut verrühren, Mehl mit dem Backpulver mischen und löffelweise abwechselnd mit der Milch daruntergeben, Salz und Gewürze einrühren, nun die gehackten Walnußerne und die Rosinen untermischen.

Eine Kastenform von 30 cm Länge austetten, etwas Mehl zum Ausmehlen hineinschütten und dann den Teig einfüllen, Den Kuchen auf der unteren Schiene hacken. Garprobe machen, vor dem Stürzen eine Viertelstunde abkühlen lassen, den Kuchen nach Wunsch noch mit einer feinen Glasur überziehen.