EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Englischer Scone mit Essblütengelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Englischer Scone mit Essblütengelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
8
Für das Blütengelee
125 ml Weißwein
125 ml klarer Apfelsaft
250 g Gelierzucker (1:1)
2 EL Zitronensaft
3 EL gelbe Primelblüte (von gefüllten Primeln), ohne Stiele
Für die Scones
2 EL Rosinen
225 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Zucker
½ TL Salz
50 g weiche Butter
100 g Joghurt
Mehl für die Arbeitsfläche
1 Eigelb
4 EL Crème fraîche oder Clotted Cream
Taubnesselblüte zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
Für das Blütengelee den Wein mit dem Apfelsaft mischen, den Gelierzucker und den Zitronensaft unterrühren und das Ganze aufkochen. Unter Rühren 3 Minuten leise köcheln lassen, dann die Blüten unterrühren, die Mischung noch einmal aufkochen, das Gelee vom Herd ziehen und auskühlen lassen.
2.
Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Rosinen mit den Scones-Zutaten bis auf den Joghurt vermischen und mit so viel Joghurt verkneten, dass der Teig gut zusammenhält. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 2 cm dick ausrollen, mit runden Förmchen (Ø ca. 6 cm) ausstechen, mit verquirltem Eigelb bepinseln und im Backofen (200 °C Umluft) 10 bis 15 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Zum Servieren mit Crème fraiche bestreichen und mit Taubnesselblüten bestreuen. Das Blütengelee dazu reichen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite