Ente mit Oliven gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ente mit Oliven gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
1282
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.282 kcal(61 %)
Protein74 g(76 %)
Fett105 g(91 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K31,2 μg(52 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin31,1 mg(259 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure163 μg(54 %)
Pantothensäure5,5 mg(92 %)
Biotin39,5 μg(88 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium1.350 mg(34 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen13,4 mg(89 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren34,4 g
Harnsäure568 mg
Cholesterin457 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Ente ca. 1,2 kg mit Leber
100 g Champignons
100 g grüne, entsteinte Oliven
200 ml Weißwein
150 ml Geflügelbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
zum Füllen
2 Schalotten
100 g Champignons
150 g schwarze, entsteinte Oliven
20 ml Cognac
100 g Speck
2 EL Olivenöl
2 Eigelbe
2 EL frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinOliveChampignonOliveSpeckOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Ente waschen und trocken tupfen.
2.
Für die Füllung die Schalotten schälen und grob hacken. Die Champignons putzen und ebenfalls grob würfeln. Den Speck würfeln. Zusammen mit den Schalotten kurz in heißem Öl anschiwtzen. Etwas abkühlen lassen, dann mit den Champignons, den Oliven, dem Cognac, Eigelben, der Petersilie und der Entenleber in einen Mixer geben und grob pürieren.
3.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Die Ente mit der Olivenmasse füllen und verschließen (zunähen oder Zahnstocher). In eine feuerfeste Form legen und im Ofen ca. 30 Minuten braten. Dann den Wein angießen. Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und zusammen mit den Oliven um die Ente herum verteilen. Salzen und pfeffern. Weitere ca. 60 Minuten gar braten. Ab und zu mit der Geflügelbrühe übergießen. Dann die Ente herausnehmen, vierteln und die Füllung herausnehmen. Die Sauce nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen und entfetten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Ente mit der Sauce anrichten und die Fülle separat dazu reichen.