Ente mit Orange herstellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ente mit Orange herstellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
998
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien998 kcal(48 %)
Protein69 g(70 %)
Fett71 g(61 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K8 μg(13 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin27,2 mg(227 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin25,3 μg(56 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C66 mg(69 %)
Kalium1.254 mg(31 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen10,7 mg(71 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren25,6 g
Harnsäure547 mg
Cholesterin302 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Ente ca. 2,2 kg
Pfeffer aus der Mühle
2
unbehandelte Orangen
2 EL
geschmolzene Butter
100 ml
trockener Weißwein
200 ml
20 ml
100 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangensaftWeißweinButterEnteSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Ente abbrausen, trocken tupfen und überschüssiges Fett entfernen. Die Flügelspitzen abtrennen und in kleine Stücke hacken. Das Fett und die Ente in ein hohes Backblech oder in einen Bräter legen und darum herum die Flügel verteilen. Innen mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Schale einer Orange abreiben und die Frucht grob würfeln. Die zweite Orange in dünne Scheiben schneiden. Die Stücke in die Ente füllen und mit Zahnstochern verschließen. Die Ente mit etwas Butter bepinseln. Im Ofen ca. 15 Minuten anbraten.
4.
Wieder aus dem Ofen nehmen, den Wein und etwa 100 ml Saft angießen. Im Ofen bei 160°C 1,5-2 Stunden im Ofen fertig garen. Nach Bedarf Wasser ergänzen.
5.
Zum Schluss die Ente vom Blech nehmen. Im Ofen bei 120°C warm halten.
6.
Den Bratensaft durch ein Sieb gießen und das Fett abschöpfen. Den Bratensaft einreduzieren lassen und den restlichen Saft, Likör und Fond zufügen. Mit der Orangenschale verfeinern und bis zum gewünschten Geschmack einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben mit etwas Speisestärke binden.
7.
Die Zahnstocher der Ente entfernen und die Fülle heraus nehmen. Portionieren und mit der Sauce und den Orangenscheiben servieren.