Ente mit Traubensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ente mit Traubensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Packung Knödel
100 g Haselnüsse gehobelt
1 Scheibe Weißbrot
1 EL Butter
300 g helle kernlose Traube
300 g eingelegter Kürbis (1 Glas)
1 Zwiebel
4 EL Pflanzenöl
1 Glas Rotkohl (Abtropfgewicht 720 g)
3 Gewürznelken
1 Lorbeerblatt
1 EL Johannisbeergelee
1000 g Entenbrustfilet (4 Entenbrustfilets)
70 g geräucherter Bauchspeck in Streifen geschnitten
1 EL Zucker
250 ml Rotwein
250 ml Geflügelbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Saucenbinder dunkel
3 EL Grappa
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EntenbrustfiletRotkohlTraubeKürbisRotweinHaselnuss

Zubereitungsschritte

1.
Knödelmasse nach Packungsangaben quellen lassen.
2.
Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
3.
Weissbrot in kleine Würfel schneiden und in Butter goldgelb anrösten.
4.
Aus dem Knödelteig 12 kleine Knödel formen und In die Mitte jeweils etwa 3 Weissbrotwürfel geben. Knödel in reichlich kochendes Salzwasser legen bei schwacher Hitze 10 - 15 Min. ziehen lassen. Vor dem Servieren in Haselnüsse wälzen.
5.
Abgetropften Kürbis in Würfel schneiden.
6.
Zwiebel schalen, In kleine Würfel schneiden und in einem Topf in 2 EL heißem Öl ca. anschwitzen, Rotkohl, Nelken und Lorbeerblatt dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. garen. Kürbis die letzten 5 Minuten mitgaren. Mit Johannisbeergelee, Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Die Haut der Entenbrustfilets rautenförmig einschneiden, salzen, pfeffern und Im heißen Bräter im restlichen Öl mit der Hautseite nach unten goldbraun anbraten.
8.
Die Brüste wenden und im Ofen In 12 - 15 Min. fertig garen, aus dem Bräter nehmen und warm stellen.
9.
Das Bratfett abgießen Speck zugeben und knusprig braten. Zucker einstreuen und karamellisieren lassen, Rotwein angiessen und etwas einkochen. Geflügelbrühe zugiessen, aufkochen und mit Soßenbinder binden. Mit Grappa, Salz und Pfeffer abschmecken. Trauben waschen und in der Soße heiß werden lassen. Fleisch In Scheiben schneiden und den ausgetretenen Fleischsaft in die Soße rühren. Mit Knödeln, Soße und Rotkohl anrichten und Servieren.