0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
473
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien473 kcal(23 %)
Protein25 g(26 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K5,8 μg(10 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium624 mg(16 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt12 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1
gro Entenbrustfilet ca. 220 g
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1 TL
brauner Zucker
1 Schuss
50 ml
50 g
25 g
Bitterschokolade 70% Kakaoanteil
1
kleine rote Chilischote

Zubereitungsschritte

1.
Die Entenbrust waschen, trocken tupfen und die Haut rautenförmig einritzen. Das Fleisch auf beiden Saiten mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und bei starker Hitze im Olivenöl auf der Hautseite scharf anbraten. Die Entenbrust wenden, bei mittlerer Hitze auf der Fleischseite ebenfalls kräftig anbraten und wieder auf die Hautseite drehen. Etwa 8 Min. langsam braten, bis die Haut knusprig und das Fleisch innen rosa ist.
2.
Den Zucker karamellisieren lassen, mit Rotwein ablöschen und einige Tropfen Essig dazugeben. Die Brühe und die Sahne dazugießen und aufkochen lassen. Die Schokolade dazugeben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Chilischote halbieren, Stielansatz und Kerngehäuse entfernen, Schote waschen und in feine Würfel schneiden. Je nach gewünschtem Schärfegrad die ganze Schote oder nur einen Teil davon dazugeben.
3.
Vor dem Servieren die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden und den Schokosirup daneben träufeln. Dazu passt Polenta.
Schlagwörter