Entenbrust

mit Pfeffer-Ananas
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
424
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien424 kcal(20 %)
Protein28 g(29 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K4,5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,5 mg(96 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium494 mg(12 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure226 mg
Cholesterin122 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Entenbrustfilets à 300 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Ananasfruchtfleisch
4 EL Grappa nach Belieben
400 ml Geflügelfond aus dem Glas
2 TL eingelegte grüne Pfefferkörner
2 TL Speisestärke
Zitronensaft
1 Prise Zucker
Produktempfehlung

Dazu passt eine Langkorn-Wildreis-Mischung.

Zubereitungsschritte

1.

Entenbrustfilets abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Ananas in kleine Stücke schneiden. Eine Pfanne trocken erhitzen. Die Entenbrustfilets mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen und braun braten. Entenbrustfilets wenden und die Fleischseite anbraten. Entenbrustfilets in eine feuerfeste Form legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) etwa 20 Minuten garen.

2.

Fett aus der Pfanne gießen. Bratensatz nach Belieben mit Grappa ablöschen. Geflügelfond angießen und aufkochen. Grünen Pfeffer zugeben. Stärke mit wenig kaltem Wasser verrühren. In die Sauce einrühren und unter Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen. Ananas in die Sauce geben und erhitzen. Sauce mit Salz, Zitronensaft und Zucker abschmecken.

3.

Entenbrust aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Ausgetretenen Bratensaft in die Sauce einrühren. Entenbrust aufschneiden und zusammen mit den Pfeffer-Ananas anrichten.