Entenbrust mit fruchtigem Rotkohlsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenbrust mit fruchtigem Rotkohlsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
640
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien640 kcal(30 %)
Protein26 g(27 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E17,7 mg(148 %)
Vitamin K29,4 μg(49 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,8 mg(90 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C95 mg(100 %)
Kalium801 mg(20 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren10,1 g
Harnsäure220 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt23 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Barbarie-Entenbrustfilet (2 Barbarie-Entenbrüste)
400 g
1
reife, feste Mango
2 EL
Walnüsse gehackt
1 EL
1 ½ EL
½ TL
8 EL
4 EL
1 EL
1 Zweig
4 EL
1 Döschen
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotkohlÖlWalnussHonigThymianblattZucker

Zubereitungsschritte

1.
Rotkraut vom Strunk befreien und fein hobeln. In kochendem Salzwasser ca. 1 Min. blanchieren, dann abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Mango schälen, halbieren, Kern heraus lösen und Fleisch in sehr feine Streifen schneiden.
3.
Mango-Chutney mit 1/2 EL Honig, Garam Masala, 2 EL Öl, Balsamico, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Rotkraut, Mango und Walnüsse untermengen und 1 Stunde ziehen lassen.
4.
Entenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hautseite nach unten bei nicht zu großer Hitze ca. 5 Min. langsam goldbraun anbraten. Dann kurz auf die Fleischseite drehen und herausnehmen. Auf ein Backblech legen.
5.
Restlichen Honig mit Thymianblättchen verrühren und die Haut der Entenbrüste damit einstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 80°C Unter- und Oberhitze ca. 40-45 Min. garen.
6.
Weißweinessig leicht erwärmen, Safran, abgezupfte Estragonblättchen, und Zucker zugeben, 6 EL Öl unterrühren.
7.
Entenbrüste aus dem Ofen nehmen und noch kurz ruhen lassen. Dann in Scheiben schneiden.
8.
Rotkraut auf Tellern anrichten, Entenbrustscheiben darauf anrichten und mit der Estragon-Safran-Vinaigrette beträufeln.